Da es keine Zulassungsbeschränkungen (Vertrags­arzt­rechts­änderungs­gesetz) mehr gibt, regelt sich der Markt nach Angebot und Nachfrage. Auch regional sind das Angebot und die Nachfrage unterschiedlich. Daraus resultiert, dass der Beginn der Suche nach einem Übernehmer sehr unterschiedlich sein kann.  Der Ablauf einer Abgabe – vom Plan bis zur Umsetzung – kann bis zu 2 Jahre dauern. Wichtig ist, dass die Bestrebungen zur Praxisveräußerung vorab nicht öffentlich publik werden. Der bestehende Patientenstamm reagiert darauf häufig sehr sensibel und wechselt nicht selten als Folge den Behandler. Die Konsequenz ist eine niedrigere Scheinzahl, was wiederum zu einem minderen Verkaufspreis führt, mitunter tritt sogar die Unverkäuflichkeit der Praxis ein. Deshalb sind an dieser Stelle seriöse, professionelle Partner mit speziellem Fachwissen zum Thema Praxisabgabe / Praxisübernahme unerlässlich! An dieser Stelle können Sie auf unser langjähriges Netzwerk aus Spezialisten zurückgreifen.

Die folgenden Punkte sind besonders wichtig:

Wir unterstützen Sie bei der Beantwortung dieser Fragen – für nähere Informationen steht Ihnen Ihr persönlicher Fachberater zur Verfügung.

Nehmen Sie direkt Kontakt zu dental 2000 auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch mit uns. Gemeinsam besprechen wir, wie wir Sie optimal unterstützen können.